Bernhard Schwertner Feldorganisation

Home
Geschäftsbereiche
Wir über uns
Referenzen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

DATENSCHUTzHINWEISE

Stand Mai 2019

I.  Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung

Firma Bernhard Schwertner Feldorganisation
Inhaber: Bernhard Schwertner

Postanschrift:
Postfach 41 01 22
D-86068 Augsburg

Hausanschrift:
Elisabethstraße 12
D-86167 Augsburg

Tel: +49-821 / 343 67 – 0
Fax: +49 821 / 343 67 – 17
info(at)schwertner.org 
www.schwertner.org

II.  Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der Bernhard Schwertner Feldorganisation und erläutern Ihnen im Folgenden, wie wir den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten gewährleisten.


Um Ihre Privatsphäre zu schützen, wenden wir die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG-neu), das Telemediengesetz (TMG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie alle weiteren relevanten Datenschutzvorschriften und gesetzliche Vorgaben an.
Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, damit Ihre Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff und Manipulation geschützt sind.


Es können etwaige Änderungen in den Datenschutzhinweisen aufgrund neuer Vorgaben notwendig sein, weshalb ggf. Anpassungen vorgenommen werden müssen. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzhinweise jederzeit zu ändern und neuesten datenschutzrechtlichen Anforderungen und Erkenntnissen anzupassen.
Den jeweiligen Stand finden Sie zu Beginn dieser Datenschutzbestimmungen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

III.  Verarbeitung personenbezogener Daten

 

1. Verarbeitungsprozesse / Zweck und Empfänger
Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient ausschließlich den zu erbringenden Leistungen der Bernhard Schwertner Feldorganisation.
Diese können
- der Erfüllung von Interessens- und vorvertraglichen Maßnahmen dienen oder
- auf einem Vertrag basieren oder  
- gesetzlichen Verpflichtungen entsprechen.

Ihre Daten können ggfs. an folgende Empfänger übermittelt werden:
- Auftragsverarbeiter i.S.d. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) im Zuge der

  Auftragsverarbeitung

- Sonstige Dritte im Rahmen der Funktionsübertragung (z.B. Telekommunikation)

- Öffentliche Stellen aufgrund rechtlicher Vorschriften

Eine Übermittlung Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union bzw. der Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt nicht.


1.1  Besuche auf der Website der Bernhard Schwertner Feldorganisation

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Website werden allgemeine Informationen, sog. Server-Log-Files, automatisch protokolliert: Hierzu gehören Browsertyp und -version, Betriebssystem, Name und zugehörige Verweildauer der aufgerufenen Seiten, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien sowie die Referrer URL und Ihre IP (Internet Protocol)-Adresse.
Die statistische Auswertung der Datensätze erfolgt ausschließlich anonymisiert. Weitere Auswertungen dienen der technischen Optimierung der Webseite.
Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen kombiniert.
Die Bernhard Schwertner Feldorganisation behält sich jedoch eine nachträgliche Prüfung von Protokolldaten vor, falls ein berechtigter Verdacht der rechtswidrigen Nutzung besteht.


1.2  Kommunikation via E-Mail

Aus Sicherheitsgründen möchten wir Sie bitten, keine sensiblen Daten via E-Mail an uns zu senden. Gerne können Sie Ihre Nachrichten verschlüsselt an uns übermitteln zu und uns Ihr Passwort telefonisch oder auf einem anderen Wege als in einer E-Mail mitteilen. Wir speichern Inhalte Ihrer E-Mail Nachrichten nur so lange, bis der Zweck entfallen ist und löschen diese unwiderruflich. Ausgenommen hiervon können E-Mails mit buchhalterischem Inhalt sein, da hierfür besondere Aufbewahrungsfristen gelten.

1.3  Telefonische Kontaktaufnahme
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonisch keine persönlichen Auskünfte erteilen, wenn wir Sie nicht als berechtigten Ansprechpartner identifizieren können. Nachrichten, die wir telefonisch erhalten, notieren wir und speichern diese  so lange bis der Zweck entfällt.

1.4  Bewerbungsunterlagen
Die Angaben zu Ihrer Bewerbung sind nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich. Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und löschen diese nach maximal 6 Monaten, sofern es nicht zu einem Arbeitsverhältnis gekommen ist.  Sollte es zu einem Anstellungsverhältnis kommen, so speichern wir Ihre Bewerbungsunterlagen in Druckform in Ihrer Personalakte während des gesamten Vertragsverhältnisses und bewahren diese sicher verschlossen auf. 

1.5  Profilerstellung / Werbung
Ihre Daten verwenden wir weder zur Erstellung von Persönlichkeitsprofilen noch leiten wir diese an Dritte zu Werbezwecken oder zum Verkauf weiter.
Sollten wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sein, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

2. Erforderlichkeit des Speicherns personenbezogener Daten
Wir speichern nur personenbezogene Daten, die auf einer rechtlichen Grundlage verarbeitet wurden und bewahren diese auch nur so lange auf, bis keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mehr entgegenstehen.
Leiten wir personenbezogene Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung oder in Erfüllung von Dienstleistungen an Dritte weiterleiten, so stellen wir die datenschutzkonforme Verarbeitung durch Verträge, Verpflichtungserklärungen oder sonstige Vereinbarungen mit unseren Dienstleistern sicher.

3. Löschfristen

Die Speicherung von IP-Adressen erfolgt aus Gründen der Datensicherheit sowie der Gewährleistung der Stabilität und der Betriebssicherheit des Systems. Die Dauer der Speicherung richtet sich nach den jeweils gültigen Gesetzesvorgaben.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

VI.  Ihre Betroffenenrechte

Sie haben als Betroffener folgende Rechte:

1. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit:
- eine A u s k u n f t   über die gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern,
- die B e r i c h t i g u n g  unrichtig gespeicherter Daten verlangen,
- die E i n s c h r ä n k u n g  der Verarbeitung fordern und
- die L ö s c h u n g   nicht mehr benötigter Daten verlangen, sofern
für vorgenannte Rechte der Zweck entfallen ist und keine geltende Rechtslage entgegensteht.
Die S p e r r u n g   können Sie für strittige oder nicht mehr benötigte Daten beanspruchen, sofern noch eine Aufbewahrungspflicht bestehen sollte.

2. Widerspruch
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, sofern diese nicht der Vertragsdurchführung dienen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen. Unter I. Verantwortlicher finden die die Kontaktdaten zu Ihrem Widerspruch.

3.  Datenübertragbarkeit (Datenportabilität)
Sie haben das Recht auf Datenübertragung (Datenportabilität), d.h. dass Sie die personenbezogenen Daten, die Sie der Bernhard Schwertner Feldorganisation bereitgestellt haben, in einem strukturierten gängigen Format erhalten, um diese ohne Behinderung an einen anderen Anbieter übermitteln zu können.

4. Durchsetzung
Zur Wahrung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte dazu telefonisch an 0821 / 343 67 0
oder per E-Mail an info(at)schwertner.org  Unterrichten Sie uns bitte, falls Ihre personenbezogenen Daten unvollständig, fehlerhaft oder unrechtmäßig erfasst sein sollten, damit wir diese korrigieren, sperren oder löschen können.


5. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Wenn Sie annehmen, dass Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt wurden, können Sie sich an die zuständige Datenschutz- Aufsichtsbehörde wenden. Diese nimmt sich der Beschwerde an und informiert Sie über das Ergebnis. Hinweise hierzu finden Sie z. B. auch auf der Website des Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht www.lda.bayern.de,

V. Analysedienste

Zurzeit setzen wir keine Analysedienste (u.a. Cookies) und Links zu soziale Netzwerke auf der Website der Bernhard Schwertner Feldorganisation ein.

VI. Datenschutzbeauftragter

Die Bernhard Schwertner Feldorganisation hat eine Datenschutzbeauftragte bestellt, um die datenschutzkonforme Verarbeitung personenbezogener Daten im Unternehmen sicherzustellen. Fragen zum Datenschutz können Sie an datenschutz(at)schwertner.org senden oder an die Kontaktdaten des Verantwortlichen, die in Kapitel I. angeben sind, richten.

 

Datenschutz Serviceteam Augsburg